Polizei Düren

POL-DN: 07081306 Unentschieden

    Aldenhoven (ots) - Ohne echten Sieger endete in der Nacht zum Sonntag in Niedermerz eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Rande einer Festivität.

    Tief in der Nacht, kurz nach 04.00 Uhr, mussten hinzu gerufene Polizeibeamte die beiden 23 und 30 Jahre alten Linnicher trennen. Sie standen zum Zeitpunkt des Eintreffens der Funkstreifenbesatzung im Merzbach und rangen miteinander. Offenbar waren sie zuvor bereits im Festzelt verbal aneinander geraten und hatten dann beschlossen, den Streit handfest außerhalb des Zeltes zu "klären". Daraufhin kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen, die aber wegen des "vorzeitigen Abbruchs des Kampfes" ohne bemerkenswerte Folgen blieben. Beide Männer wiesen bei der Atemalkoholprobe einen nahezu identischen Wert von 1,5 Promille AAK auf. Auch wollte eigentlich niemand Strafantrag stellen und beide kamen dem polizeilichen Platzverweis nach.

    Die Polizei nahm das Geschehen natürlich neutral zu Protokoll. Das nun eingeleitete Strafverfahren richtet sich gleichermaßen gegen beide Beteiligten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: