Polizei Düren

POL-DN: 07081008 Discounfall

    Merzenich (ots) - Am frühen Freitagmorgen verunglückte ein junger Mann mit seinem Pkw auf der Landesstraße 264 in Höhe der Ortschaft Girbelsrath, auf dem Rückweg von Himmerich nach Hause. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

    Der 21-Jährige aus Niederzier musste eigenen Angaben zufolge auf der L 264 einem auf der Fahrbahn befindlichen Tier ausweichen, als er von Merzenich kommend nach rechts in Richtung Frauwüllesheim abbiegen wollte. Dabei schleuderte der Wagen in den linken Graben und blieb dort halb auf dem Dach und halb auf der Beifahrerseite liegen. Weder der Fahrer noch der 20 Jahre alte Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Gegenüber Polizeibeamten räumte der junge Fahrer ein, dass er in einer Diskothek zwei Gläser Bier getrunken habe. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,34 Promille. Daraufhin stellten die Ordnungshüter den Führerschein sicher und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

    Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 1.200 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: