Polizei Düren

POL-DN: 07073009 Von der Sonne geblendet

Düren (ots) - Zur einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus musste am Montagmorgen eine 46 Jahre alte Autofahrerin aus Langerwehe gebracht werden. Sie war mit ihrem Pkw auf einen Kleintransporter aufgefahren und hatte sich dabei verletzt. Die 46-Jährige war gegen 06.45 Uhr mit ihrem Wagen auf der Stürtzstraße in Fahrtrichtung Bonner Straße unterwegs. Wegen der tief stehenden Sonne übersah sie dabei, dass vor ihr ein Klein-Lkw, der von einem 30-jährigen Dürener gefahren wurde, verkehrsbedingt an der beampelten Kreuzung in Höhe der Oberstraße angehalten hatte. Sie fuhr auf das Fahrzeug auf und zog sich dabei Rückenverletzungen zu. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.500 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: