Polizei Düren

POL-DN: 07072502 Fähnchen und Kunstharz entwendet

    Heimbach (ots) - Ihr Unwesen trieben noch unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag in der Ortschaft Blens. Bei Diebstählen und Sachbeschädigungen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 800 Euro.

    Zwischen Montagabend und Dienstagmittag entwendeten Unbekannte in mehreren Straßenzügen des Ortes 18 rotweiße Fähnchen, die zur Dekoration vom örtlichen Jünglingsverein für die am vergangenen Wochenende stattgefundene Blenser Kirmes an den Laternen in der Ortslage aufgehängt worden waren. Auch die am Ortseingang auf einer Wiese aufgestellten Werbebanner, auf denen auf die Veranstaltung hingewiesen wurde, nahmen sie mit.

    Außerdem bemächtigten sie sich an den Tennisplätzen in der Rurstraße eines dort abgestellten Eimers mit Kunstharz, der gemeinsam mit weiteren Behältnissen hier deponiert worden war, um mit deren Inhalt den Belag der Plätze zu erneuern. Die in dem Eimer befindlichen 25 Liter Harz gossen sie ins Gleisbett der Rurtalbahn.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: