Polizei Düren

POL-DN: 07070302 Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

    Düren (ots) - Die Polizei fahndet derzeit nach einem noch unbekannten Straftäter, der am Montagmorgen bei der Flucht vor der Polizei sein von ihm benutztes Fahrzeug stehen lassen musste. Am Auto waren gestohlene Kennzeichen angebracht.

    Gegen 07.50 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf den Wagen des Unbekannten auf der Dechant-Bohnekamp-Straße aufmerksam. Der Fahrzeugführer fuhr dort auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf und stellte dann den Pkw unverschlossen ab. Anschließend entfernte er sich im Laufschritt. Daraufhin nahmen die Beamten die Verfolgung auf, verloren den Flüchtenden aber aus den Augen, nachdem er auf eine Garage gestiegen und dann von dort in Richtung der Straße "Am Fuchsberg" davon gelaufen war.

    Bei der anschließend genaueren Inaugenscheinnahme des zurück gelassenen Fahrzeuges wurde festgestellt, dass die daran angebrachten Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Mettmann am vergangenen Samstag in Düsseldorf gestohlen worden waren.

    Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen nach der Herkunft des Fahrzeuges und nach der Identität des unbekannten Mannes aufgenommen.

    Der Verdächtige ist etwa 35 Jahre alt, hat schwarzes, kurzes Haar mit einer "hohen Stirn" und ein rundes Gesicht. Er ist etwa 180 bis 185 cm groß und hat eine schlanke, sportliche Figur. Seine Bekleidung bestand aus einer schwarzen Baseballkappe, einem rot-schwarz karierten Baumfällerhemd und einer schwarzen Arbeitshose. Ferner trug er braune Lederhalbschuhe.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: