POL-HK: Vorsicht Tierhalter

Munster/Breloh (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat in Munster im Ortsteil Breloh vermutlich mehrere ...

Verband der Feuerwehren in NRW e. V.

VdF-NRW: Presseeinladung - Start der landesweiten Mitgliederwerbekampagne

VdF-NRW: Presseeinladung - Start der landesweiten Mitgliederwerbekampagne
Eines der Plakatmotive (Quelle: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW)

3 Dokumente zum Download

Wuppertal (ots) - Nicht wegzudenken sind rund 130.000 ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder in Nordrhein-Westfalen, die stets für den Ernstfall bereitstehen. Eine landesweite Werbekampagne soll neue Interessenten in die Wehren bringen.

Das landesweite Projekt "FeuerwEhrensache", wird ab Februar 2017 im ganzen Land für Aufmerksamkeit sorgen. Über 2.000 Großplakatwände und die sozialen Medien werben dann für das Feuerwehr-Ehrenamt. Auch die Heiligenhauser Feuerwehr möchte durch die Kampagne mit fünf Plakatstandorten in der Stadt weitere Frauen und Männer für das Ehrenamt begeistern.

Zum Auftakt der landesweiten Kampagne "FREIWILLIGE FEUERWEHR. Für mich. Für alle." laden das Projekt FeuerwEhrensache, der Verband der Feuerwehren in NRW e. V. und die Feuerwehr Heiligenhaus zu einem gemeinsamen Pressetermin ein am

Freitag, den 3. Februar 2017 um 12:00 Uhr, Velberter Straße 140, 42579 Heiligenhaus (Plakatstandort)

Am genannten Ort besteht Gelegenheit, mit den Gesprächspartnern ein gemeinsames Foto vor der Großplakatwand zu fertigen. Im Anschluss wird das Pressegespräch im nahegelegenen Gasthof Kuhs (Velberter Straße 146) stattfinden. Hier finden sie ebenfalls ausreichende Parkgelegenheiten.

Im Gespräch werden Sie über die Kampagne informiert von

   - Dr. Jan Heinisch 

Vorsitzender des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V.

   - Cornelia de la Chevallerie 

Abteilungsleiterin "Gefahrenabwehr" im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW

   - Heike Vehling 

Projektleiterin des Projektes "FeuerwEhrensache" im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW

   - Nils Vollmar 

Pressesprecher der Feuerwehr Heiligenhaus

Mit über 130.000 ehrenamtlichen Mitgliedern ist die Freiwillige Feuerwehr in NRW ein zentraler Teil der Gefahrenabwehr. Im bevölkerungsreichsten Bundesland wird trotz des sehr urbanen Umfelds rund 85 % der Feuerwehrarbeit ehrenamtlich geleistet. Das Projekt "FeuerwEhrensache" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Ministerums für Inneres und Kommunales des Landes NRW und des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.freiwillige-feuerwehr.nrw / www.facebook.com/freiwilligefeuerwehrnrw und www.feuerwehrensache.nrw.de / www.facebook.com/feuerwehrensache

Rückfragen bitte an:

Verband der Feuerwehren in NRW e.V.
Windhukstraße 80
42277 Wuppertal

Christoph Schöneborn
Telefon: 0202-317712-10
Mobil: 0170 2218032
E-Mail: christoph.schoeneborn@vdf-nrw.de
http://www.vdf-nrw.de
Original-Content von: Verband der Feuerwehren in NRW e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband der Feuerwehren in NRW e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: