Regionalleitstelle Nord

RLS NORD: Drogenfund auf Sylt

Sylt (ots) - Am Abend des 20.05.2015 gelang den Beamten der Sylter Polizei ein spektakulärer Drogenfund. Nach einem anonymen Hinweis griffen die Beamten der Kriminalpolizei mit Unterstützung der Schutzpolizei und eines zivilen Streifenkommandos aus Flensburg zu und nahmen drei Verdächtige vorläufig fest. Anlässlich der sich anschließenden Durchsuchungen staunten die erfahrenen Beamten nicht schlecht, als sie neben vier Kilogramm Marihuana und 250 Gramm Amphetamin auch mehr als zwei Kilogramm Kokain auffanden. Auch eine kurz vor der Ernte stehende Marihuana-Plantage wurde in der Wohnung der Beschuldigten sichergestellt. Der Verkaufswert der Drogen beläuft sich auf ca. 250.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Regionalleitstelle Nord

Telefon: 0461/99930230
E-Mail: harrislee.rls@polizei.landsh.de

Original-Content von: Regionalleitstelle Nord, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Regionalleitstelle Nord

Das könnte Sie auch interessieren: