Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Nach abendlichem Spaziergang - Beamten bringen 5-Jährige wieder nach Hause

Offenburg (ots) - Gestern Abend gegen 18:15 Uhr bekamen die Beamten der Bundespolizei in Offenburg einen unerwarteten Besuch. Frierend stand ein 5-jähriges Mädchen, das lediglich mit einer Strickstrumpfhose und einem leichten Pullover bekleidet war, vor dem Eingang der Dienststelle. Nach kurzer Zeit konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass sie wenige Straßen von der Dienststelle entfernt wohnte und von dort aus auf Wanderschaft ging. Da sie zudem auch noch barfuß unterwegs war, wurde sie von den Beamten nach Hause getragen. Dort öffnete eine Nachbarin die Tür und es stellte sich heraus, dass die Kleine mit ihrem 14-jährigen Bruder alleine zu Hause war, während die Mutter der Kinder arbeitete. Der große Bruder war offensichtlich eingeschlafen und daraufhin verließ das kleine Mädchen alleine die elterliche Wohnung. Später erschien die überglückliche Mutter auf der Dienststelle und bedankte sich nochmals bei den Beamten der Bundespolizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: