Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei bringt gesuchten Dieb für 130 Tage hinter Gitter

Offenburg (ots) - Heute Vormittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Bahnhof Offenburg einen 40-jährigen Mann aus Osteuropa. Gegen ihn bestand eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Freiburg wegen Diebstahl. Da er die erforderliche Geldstrafe in Höhe von 1300 Euro nicht bezahlen konnte, muss er die nächsten 130 Tage im Gefängnis verbringen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: