Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Zu oft ohne Fahrschein unterwegs: 10 Tage ins Gefängnis

Kehl (ots) - Dass er mehrfach ohne gültige Fahrausweise in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs war, wurde einem 34-Jährigen Tschechen heute zum Verhängnis. Beamte der Bundespolizeiinspektion Offenburg überprüften den Mann im Kehler Stadtgebiet und stellten hierbei fest, dass er von der Staatsanwaltschaft Freiburg mit Haftbefehl wegen Erschleichens von Leistungen gesucht wurde.

Die nächsten zehn Tage wird der Mittellose nun im Offenburger Gefängnis verweilen, denn die geforderte Geldstrafe in Höhe von 100 Euro konnte er nicht begleichen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Arne Hettich
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: