BPOLI-OG: Festnahme am Grenzübergang Kehl Europabrücke

Kehl (ots) - Beamten der Bundespolizei Offenburg gelang gestern im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrollen die Festnahme eines 53- jährigen Mannes. Gegen ihn bestand eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Die erforderliche Geldstrafe konnte er nicht bezahlen und er wurde für die nächsten 29 Tage ins Gefängnis gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: