Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Festnahme an der Grenze

Kehl (ots) - Heute Nacht kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Offenburg einen 24jährigen Franzosen, welcher über den Grenzübergang Kehl- Europabrücke nach Deutschland einreisen wollte.

Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten fest, dass dieser von der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde.

Die im Haftbefehl geforderte Geldstrafe in Höhe von 470 Euro konnte der Mann vor Ort begleichen und somit den Gang ins Gefängnis abwenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Arne Hettich
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: