Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt Mann zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam

Offenburg (ots) - Beamte der Bundespolizei Offenburg nahmen gestern Abend gegen 20:00 Uhr einen stark alkoholisierten Mann in Schutzgewahrsam. Dieser war mit einem Regionalzug von Villingen nach Offenburg unterwegs und pöbelte andere Fahrgäste an. Unter kräftiger Hilfeleistung der Beamten konnte der Mann in Offenburg den Zug verlassen und wurde nach ärztlicher Untersuchung ins Klinikum verbracht. Dort konnte er seine 2,52 Promille ausschlafen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: