Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Wegen Fischwilderei per Haftbefehl gesucht

Offenburg (ots) - Am 03. Mai, kurz nach Mitternacht, gelang Beamten der Bundespolizei Offenburg im Bahnhof Offenburg die Festnahme eines 28 jährigen Mannes. Dieser wurde von der Staatsanwaltschaft Freiburg wegen Fischwilderei per Haftbefehl gesucht. Die 920 Euro Geldstrafe konnte er nicht aufbringen und muss nun für die nächsten 69 Tage ins Gefängnis

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
0175/1872829
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: