Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Wegen Straßenverkehrsgefährdung zur Festnahme ausgeschrieben

Kehl (ots) - Beamten der Bundespolizei Offenburg gelang am 29.04 gegen 01:30 Uhr in Kehl die Festnahme eines 22 jährigen Mannes. Dieser wurde von der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Straßenverkehrsgefährdung per Haftbefehl gesucht. Die Geldstrafe in Höhe von über 2300 Euro konnte er bezahlen und somit eine 95 tägige Haftstrafe abwenden. Da bei ihm ein verbotener Teleskopschlagstock aufgefunden wurde und er trotz gerichtlicher Entziehung der Fahrerlaubnis mit seinem Fahrzeug unterwegs war, erwarten ihn erneut Strafanzeigen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
0175/1872829
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: