Bundespolizeidirektion Stuttgart

BPOLD S: 32 Flüchtlinge am vergangenen Wochenende

Offenburg (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Offenburg 32 Flüchtlinge festgestellt. Die vorwiegend aus Syrien und Afghanistan stammenden Personen wurden an den Bahnhöfen Kehl und Offenburg angetroffen. Viele von ihnen kamen mit Fernverkehrszügen aus Paris in die Ortenau. Die Personen äußerten gegenüber den Beamten der Bundespolizei Asylbegehren und wurden an die Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet. In ihrem Zuständigkeitsbereich verzeichnete die Bundespolizeiin-spektion Offenburg in diesem Jahr bereits über 3000 unerlaubte Einreisen. Im Vergleich hierzu waren es im Zeitraum 01. Januar 2013 bis 31. Oktober 2013, 923 unerlaubte Einreisen.

Rückfragen bitte an:


BUNDESPOLIZEIINSPEKTION
OFFENBURG
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
Dieter, Hutt PK
Straßburgerstraße 14
77652 Offenburg
Tel. +49(0)781-9190-105
Fax: +49(0)781-9190-129
bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: