Polizeiinspektion Göttingen

POL-GOE: (36/2016) Beim Zurücksetzten anderen PKW beschädigt und abgehauen - Unfalldienst sucht unbekannten roten VW Bus mit gelbem Aufkleber

Göttingen (ots) - Rosdorf, Rischenweg Montag, 19. Januar 2016, gegen 15.00 Uhr

ROSDORF (jk) - Auf dem Parkplatz vor dem "Action"-Markt im Rosdorfer Rischenweg ist ein unbekannter roter VW Bus mit GÖ-Kennzeichen beim Zurücksetzten mit seiner Anhängerkupplung gegen einen Opel Omega gestoßen und hat das Auto dabei beschädigt. Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Von ihm oder ihr fehlt bislang jede Spur.

Der gesuchte VW Bus soll keine Heckscheiben und auf einer der Seiten einen runden gelben Aufkleber gehabt haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst der Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2218 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: