Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (710/2014) Vandalismus auf Friedhof - Zahlreiche Gräber beschädigt

Göttingen (ots) - Hann. Münden, Ortsteil Gimte Zeitraum zwischen 28.11.20114 und 01.12.2014

GIMTE (lü) - Bisher unbekannte Randalierer haben am vergangenen Wochenende zahlreiche Gräber auf dem Friedhof in Gimte (Kreis Göttingen) beschädigt. Ferner knickten sie zwei kleine Bäume um und fällten einen vermutlich mit einer Axt.

Ein Friedhofsbesucher hatte Montagabend den Vandalismus festgestellt und daraufhin die Polizei alarmiert. Den Beamten bot sich ein Bild der Verwüstung: Auf etwa 100 Grabstätten waren Gestecke und Bepflanzungen entfernt, Grableuchten abgerissen und beschädigt sowie Holzkreuze herausgerissen und zerbrochen. Die Polizei dokumentierte die Verwüstungen und leitete ein Strafverfahren wegen Störung der Totenruhe ein.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: