Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (64/2014) - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Göttingen (ots) - Göttingen, Groner Tor, Freitag, 31.01.2014, 14:42 Uhr.

Göttingen (wo) - Am Freitag gegen 14:42 Uhr befährt ein 29-jähriger Göttinger mit seinem Pkw VW die Bürger Straße in Richtung Berliner Straße. Beim Queren des Groner Tores erfasst er mit seinem Pkw eine 55-jährige Fußgängerin, welche gerade an der dortigen Fußgängerfurt die Bürgerstraße in Richtung Groner Landstraße überquert. Die Fußgängerin wird hierbei vermutlich schwer verletzt und mit einem Rettungswagen der Universitätsmedizin Göttingen zugeführt. Ersten Ermittlungen zu Folge hat der 29-jährige Pkw-Fahrer das für ihn geltende Rotlicht mißachtet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

Weiterhin kam es im Laufe des Freitags im Stadtgebiet zu über 20 weiteren Verkehrsunfällen, bei denen es glücklicherweise zum Großteil nur zu Blechschäden gekommen ist.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: