Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (49/2014) Vermisster Wolfgang Schröder in Waldgebiet bei Hann. Münden von Polizei tot aufgefunden - Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Göttingen (ots) - HANN. MÜNDEN (jk) - Der seit vergangenen Freitag (17.01.14) aus seiner Wohnung in Hann. Münden vermisst gewesene Wolfgang Schröder (siehe unsere Pressemitteilung Nr. 45 vom 21.01.14) ist am Mittwochnachmittag (22.01.14) gegen 14.30 Uhr im Rahmen einer erneuten Suchaktion der Polizei in einem Waldgebiet in der Nähe des Kattenbühl tot aufgefunden worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es derzeit nicht.

Seit seinem Verschwinden hatte die Polizei Hann. Münden u. a. auch mit Spezialhunden nach dem verschwundenen 63-Jährigen gesucht.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: