Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

BPOLD FRA: Bundespolizei vollstreckt internationalen Haftbefehl

BPOLD FRA: Bundespolizei vollstreckt internationalen Haftbefehl
Die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen ist nicht nur für die grenzpolizeiliche Ein- und Ausreisekontrolle, sondern auch für die Luftsicherheit und die bahnpolizeilichen Aufgaben am Fern- und Regionalbahnhof zuständig.

Frankfurt/Main (ots) - Am 30.04.2015 verhaftete die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen bei der Einreisekontrolle am Flug aus Bogota/Kolumbien einen 29-jährigen Mann, der wegen Sexuellen Missbrauchs von Kindern von den US-Amerikanischen Behörden international gesucht wurde. Der Mann soll 2010 die achtjährige Tochter seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung mehrmals sexuell belästigt haben. Danach gelang ihm die Flucht nach El Salvador/Südamerika. Der Verhaftete befindet sich bis zu seiner Auslieferung in die USA in Haft.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christian Altenhofen
Telefon: 069/34004010
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: