Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main

BPOLD FRA: Bundespolizei - Fahndungspolizei

BPOLD FRA: Bundespolizei - Fahndungspolizei
Die Bundespolizei ist am Frankfurter Flughafen nicht nur für die grenzpolizeiliche Ein- und Ausreisekontrolle sondern auch für die Luftsicherheit und die bahnpolizeilichen Aufgaben am Fern- und Regionalbahnhof zuständig.

Frankfurt/Main (ots) - Am 22.01.2014 verhaftete die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen aufgrund eines europäischen Haftbefehls einen 57-jährigen Reisenden aus Santo Domingo/Dominikanische Republik. Die spanischen Behörden fahnden seit 2011 nach dem 57-Jährigen, da dieser in Madrid 2,8 Kg Kokain im Wert von über 173.000 Euro, verpackt in Kaffeebüchsen, verkaufen wollte. Die Bundespolizei führte den Verhafteten am 23.01.2014 dem zuständigen Haftrichter vor.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christian Altenhofen
Telefon: 069/34004010
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: