Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizisten greifen orientierungslosen 9-Jährigen auf

Halle (ots) - Am 03.07.2016, gegen 17:00 Uhr wurden Beamte des Bundespolizeireviers Halle am Hauptbahnhof Halle durch Reisende über einen offensichtlich orientierungsloses Kind informiert. Die Beamten konnten den 9-jährigen Jungen auf dem Bahnsteig 2 des Hauptbahnhofes Halle antreffen und nahmen ihn in Gewahrsam. Warum er sich allein auf dem Hauptbahnhof befand, gab er nicht an. Umgehend wurde die Mutter des Jungen informiert, die um 18:00 Uhr überglücklich und erleichtert ihren Sohn im Bundespolizeirevier Halle wieder in die Arme nehmen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: