Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Jugendliche zerstören Glasscheiben

Schönebeck (ots) - Am 18.06.2016, gegen 19:00 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei von Zeugen informiert, dass Jugendliche am Bahnhof Schönebeck/Elbe randalieren. Bei Eintreffen der Beamten wurden ein 14- und ein 18-Jähriger am Bahnhof gestellt. Sie hatten Glasscheiben des Bahnhofsgebäudes zerstört. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie entlassen. Sie erhalten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: