BPOLI MD: Fahrraddiebe gestellt

Halle (ots) - Am 20.02.2016, gegen 02:30 Uhr stieß eine Streife der Bundespolizei in der Nähe des Hauptbahnhofes, Höhe Ernst-Kamieth-Straße auf drei Jugendliche, die kurz zuvor Fahrräder gestohlenen hatten. Aufmerksam wurden die Bundespolizisten, da sie kurz zuvor verdächtige Geräusche, die eines Durchtrennens eines Schlosses, vernommen hatten. Die drei Jugendlichen konnten zunächst flüchten. Sie wurden verfolgt und zwei der drei Diebe konnten kurze Zeit später gestellt werden. Die Identität des dritten Diebes gaben die zwei Gestellten 16 und 17- Jährigen bei der Befragung zur Tat bekannt. Die gestohlenen Räder wurden sichergestellt. Die Jugendlichen erhalten nun eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: