BPOLI MD: Zeugenhinweise gesucht! - Mann greift Frau an

Lutherstadt Wittenberg (ots) - Am Dienstag, den 16. Februar 2016 wurde eine Frau gegen 09.25 Uhr in der Bahnhofsunterführung des Hauptbahnhofes Lutherstadt Wittenberg von einem bisher unbekannten Mann angegriffen. Die Geschädigte reiste mit einem Zug an und wollte den Hauptbahnhof verlassen. Am Abgang 2/3 griff der Mann die Frau unvermittelt an beide Schultern und stieß sie gegen eine Wand. Die Geschädigte konnte sich wehren und rannte weg. Der Täter ist ca. 1,80m groß, von dunkler Hautfarbe und hat kurze schwarze Haare. Er trug eine schwarze Jeanshose, eine schwarze, glänzende Steppjacke sowie weiße Knöchelturnschuhe. Die Frau begab sich nach dem Angriff in ein Krankenhaus und wurde aufgrund ihrer Verletzungen stationär aufgenommen. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen des Vorfalls oder sachdienliche Hinweise zu dem Täter. Diese werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: