Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Körperverletzung auf dem Bahnhofsvorplatz

Halle (ots) - Am 13.01.2016, gegen 16:15 Uhr kam es auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes Halle zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 16- und 18-Jährigen. Die beiden Frauen gingen brutal aufeinander los, schlugen sich ins Gesicht, rissen sich an den Haaren und beschütteten sich mit Getränken. Selbst als die 16-Jährige am Boden lag, trat die 18-jährige Frau auf sie ein und traf sie im Bauchbereich. Die 16-Jährige konnte sich aus der Situation befreien und flüchtete in den Hauptbahnhof. Warum es zu dieser derart heftigen körperlichen Auseinandersetzung kam wurde den Polizeibeamten nicht beantwortet. Die 16-Jährige litt unter starken Schmerzen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Gegen beide Frauen werden durch die Bundespolizei nun Strafanzeigen wegen Körperverletzung gestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: