Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Reisender mit 2,44 Promille

Magdeburg (ots) - Während einer Streife auf dem Hauptbahnhof Magdeburg am Freitag, den 14. März 2014 stellten Bundespolizisten um 17.44 Uhr einen Reisenden fest, der orientierungslos und stark alkoholisiert wirkte. Der Mann kam mit dem Harz - Elbe - Express aus Richtung Halberstadt. Er wurde in Schutzgewahrsam genommen und auf die Dienststelle der Bundespolizei verbracht. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,44 Promille. Daraufhin wurde ein Rettungswagen angefordert, der den 31-Jährigen in ein Krankenhaus verbrachte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: