Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Fahrausweisautomat der Deutschen Bahn in Schönebeck-Salzelmen komplett entwendet

Schönebeck (Elbe) (ots) - In der Nacht vom 28.02.2014 auf den 01.03.2014 entwendeten bisher unbekannte Täter einen Fahrausweisautomaten der Deutschen Bahn von dem Bahnhof Schönebeck-Salzelmen. Die Tat muss sich zwischen 23:15 - 04:40 Uhr ereignet haben. Die Komplettentwendung des Fahrausweisautomaten geschah unter brachialer Gewalteinwirkung und kann laut der Spurenlage nur von mindestens vier Personen bewerkstelligt worden sein. Für den Abtransport des sehr schweren und großen Fahrausweisautomaten müssen die Täter einen Transporter oder ein ähnliches Fahrzeug benutzt haben. Es handelt sich hierbei um einen besonders schweren Fall des Diebstahls. Die Schadenssumme und die Höhe des Stehlguts sind bisher unbekannt. Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg bittet hiermit um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter. Diese können jederzeit kostenlos über die Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 abgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: