Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Miese Manieren gleich Strafanzeigen

Halle (ots) - Völlig respektlos und ohne Manieren verhielt sich am 12.01.2014 gegen 13:45 Uhr eine 25-Jährige auf dem Hauptbahnhof in Halle. Eine Zugbegleiterin bat die Bundespolizei um Hilfe, da sich die Frau in der S-Bahn völlig daneben benahm. Da sie für ihre Fahrten keine Fahrkarten hatte, wurden ihr durch die Zugbegleiterin Fahrpreisnacherhebungen ausgestellt, die sie jedoch sofort zerriss. Dazu spuckte sie in der vollbesetzten S-Bahn ständig auf den Boden. Als die Bundespolizisten sie am Hauptbahnhof Halle baten, den Zug zu verlassen, wurde sie aggressiv, sprach die Beamten in einer äußerst vulgären Sprachweise an und spuckte ihnen fortwährend vor die Füße. Zusätzlich wollte sie noch flüchten und sich der Identitätsfeststellung entziehen. Diese üblen Manieren bringen der Frau nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung ein. Dazu wird sie noch wegen Erschleichen von Leistungen angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: