Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Bundespolizei stellt junge Afghanen fest

Saalfeld (ots) - Gestern gegen 17.50 Uhr traf eine Streife der Bundespolizei zwei junge Afghanen am Bahnhof Saalfeld an. Ausweispapiere hatten beide nicht dabei. Da der Verdacht des unerlaubten Aufenthaltes bestand, nahmen die Beamten den 15 und den 16 Jahre alten Jugendlichen mit zur Dienststelle. Hier stellten die Beamten zunächst die Identität der beiden fest und übergaben diese im weiteren Verlauf an die zuständige Landespolizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: michael.oettel@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: