Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Frau verhaftet und Strafanzeige wegen Betäubungsmittelbesitz erstattet

Werdau (ots) - Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei verhafteten gestern Abend in Werdau eine 26-Jährige und brachten sie in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz. Die Frau war im vergangenen Jahr vom Amtsgericht Zwickau wegen Diebstahl zu einer dreimonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, hatte diese Strafe jedoch trotz Aufforderung nicht angetreten. Bei der Verhaftung der Frau fanden die Einsatzkräfte in deren Wohnung eine Cliptüte mit etwa einem Gramm Crystal sowie weitere Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln, weswegen gegen die Beschuldigte Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet wurde.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: