Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Gemeinsame Fahndungsgruppe stellt Betäubungsmittel sicher

Netzschkau (ots) - Gestern überprüften Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei im vogtländischen Netzschkau einen 35-jährigen Mann. Im Rahmen dieser Überprüfung fanden die Beamten bei ihm eine Blechdose mit Marihuana und einer geringfügigen Menge Crystal Meth. Die Dose wog insgesamt reichlich 18 Gramm. Sie wurde samt Inhalt sichergestellt und gegen den Beschuldigten Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: