Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Sachbeschädigung an einem Zug der Erzgebirgsbahn

Aue/Klingenthal (ots) - Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Triebfahrzeug der Erzgebirgsbahn großflächig auf über 50 m² mit einem Graffito besprüht. Ereignet hat sich diese Straftat auf dem Bahnhof in Aue, wo der Zug über Nacht abgestellt war. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise zu möglichen Verursachern können über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder direkt an die Bundespolizeiinspektion Klingenthal unter der Telefonnummer 037467 - 281 - 0 übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Eckhard Fiedler
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: