BPOLI KLT: Pyrotechnik sichergestellt

BPOLI KLT: Pyrotechnik sichergestellt
sichergestellte Pyrotechnik

Johanngeorgenstadt/Klingenthal (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal kontrollierten am gestrigen Abend einen Pkw BMW in Johanngeorgenstadt. Fahrer des Wagens war ein 34-jähriger Zwickauer. Versteckt unter der Rücksitzbank fanden die Beamten zehn Feuerwerkskörper, die aus der Tschechischen Republik stammen und zur Kategorie 3 gehören. Um mit dieser Pyrotechnik umgehen zu dürfen, benötigt man in Deutschland eine behördliche Erlaubnis. Diese konnte der Betroffene nicht vorweisen. Die Gegenstände wurden deshalb sichergestellt und eine Ordnungswidrigkeit wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Eckhard Fiedler
Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: