Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Bundespolizei stellt abgängige Kinderheimbewohner

Plauen (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 03:30 Uhr stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal auf dem oberen Bahnhof in Plauen drei Kinder bzw. Jugendliche fest. Es handelte sich dabei um einen dreizehnjährigen Jungen, ein fünfzehnjähriges Mädchen sowie einen Sechzehnjährigen. Im Rahmen der durchgeführten Kontrolle wurde bekannt, dass alle drei seit dem 11. November aus einem Kinderheim in Treuen abgängig waren. Deshalb wurden sie zunächst an das Polizeirevier Plauen und schließlich wieder an die Einrichtung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Eckhard Fiedler
Telefon: 037467-281105 Mobil 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: