Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Bundespolizei stellt gestohlenes Fahrrad und Mobiltelefon sicher

Chemnitz (ots) - Am gestrigen Abend kontrollierten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Chemnitz auf dem Hauptbahnhof eine männliche Person. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sowohl das mitgeführte Fahrrad als auch das Mobiltelefon nach Diebstahl in Dresden und Berlin zur Fahndung standen. Der Mann gab an beide Dinge käuflich erworben zu haben und legte für das Fahrrad einen Kaufvertrag vor. Ob er das Diebesgut tatsächlich käuflich erwarb oder selbst der Dieb war, ist nun Aufgabe der Ermittlungen.

Schützen Sie sich vor Diebstahl Ihres Eigentums - Schützen Sie sich vor Taschendiebstahl, Sichern Sie Ihre Fahrräder wirkungsvoll, Legen Sie sich einen Fahrradpass und einen Handypass zu.

Umfangreiche Informationen und Empfehlungen zum Schutz gegen Diebstahl erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105 oder 0371 4615 117
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren: