Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Bundespolizei fasst gesuchten Ungarn

Chemnitz, Marienberg (ots) - In den frühen Abendstunden des 16.06.2016 kontrollierten die Bundespolizisten in Marienberg Ortsteil Reitzenhain einen PKW mit deutscher Zulassung. Im Fahrzeug befand sich neben weiteren Insassen ein ungarischer Staatsangehöriger, wohnhaft in Thüringen. Bei der polizeilichen Überprüfung wurde eine Fahndungsnotierung festgestellt. Gegen den 41-Jährigen bestand ein Europäischer Haftbefehl zum Zwecke der Auslieferung an Ungarn. Weil der Mann in den Jahren 2012 und 2013 mehrere Eigentumsdelikte beging, muss er sich nun in seinem Heimatland dem Strafverfahren stellen. Am heutigen Tag wurde er richterlich am Amtsgericht Chemnitz vorgeführt und im Anschluss zur Vorbereitung seiner Auslieferung in die Justizvollzugsanstalt Zwickau eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren: