Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Wegen Schwarzfahrens in die JVA

Chemnitz (ots) - In den Nachtstunden am 15.06.2016 fiel den Beamten der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof Chemnitz ein Mann auf. Nach Befragung zu Reiseabsichten wurde bei der polizeilichen Überprüfung eine Fahndungsnotierung festgestellt. Der Mann war durch das Amtsgericht Chemnitz wegen Erschleichens von Leistungen verurteilt wurden. Da der Chemnitzer die Geldstrafe und Verfahrenskosten von insgesamt 569 Euro nicht aufbringen konnte, musste er nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 44 Tagen in der JVA Dresden antreten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren: