FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle bei einer Person

Chemnitz (ots) - Am 16.03.2016 wurden bei einer Kontrolle im Chemnitzer Hauptbahnhof durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz gleich zwei Haftbefehle bei einer Person vollstreckt. Gegen 20:20 Uhr wurde im Chemnitzer Hauptbahnhof ein 28- jähriger Deutscher angehalten und kontrolliert. Eine Überprüfung der Personaldaten ergab gleich zwei Ausschreibungen zur Festnahme. Zum einen suchte ihn das Amtsgericht Chemnitz mit einem Sitzungshaftbefehl wegen Diebstahls und auch bei der Staatsanwaltschaft Zwickau lag ein Haftbefehl gegen den Mann vor. Er war beim dortigen Amtsgericht zu einem Jahr und 5 Monaten Freiheitsentzug verurteilt wurden. Weiterhin wurde die Person durch die Staatsanwaltschaften Chemnitz und Zwickau in drei weiteren laufen Ermittlungsverfahren gesucht, da sein Aufenthaltsort unbekannt war. Bei seiner Festnahme wurde bei dem 28- jährigen auch noch eine Krankenkarte aufgefunden, welche auf eine andere Person ausgestellt war. Es muss nun noch geprüft werden, ob diese ebenfalls aus einer Diebstahlshandlung stammt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in die JVA Zwickau eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren: