BPOLI C: Zeugen gesucht - Graffiti an Schalthäuschen der DB AG

Chemnitz (ots) - Beamte der Bundespolizei Chemnitz stellten gestern im Rahmen ihrer Streifentätigkeit eine Sachbeschädigung am Haltepunkt Chemnitz Hilbersdorf fest.

Unbekannte Täter besprühten 3 Außenwände des Schalthäuschens der DB AG auf insgesamt ca. 26 m² mit den Schriftzügen SHREK, OWA und UPSET mit verschiedener Farbe.

Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Bundespolizei hat die Ermittlung wegen Sachbeschädigung gemäß § 303 Strafgesetzbuch aufgenommen.

Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz sucht Zeugen, die in den letzten Tagen Beobachtungen zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder Gegenständen in der Nähe des Haltepunktes Chemnitz Hilbersdorf gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer der Bundespolizeiinspektion Chemnitz 0371 4615105 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren: