Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Bundespolizei stellt vermisstes Kind im Flughafen Dresden fest

Dresden (ots) - Gestern Abend, gegen 20:20 Uhr, kontrollierten Bundespolizisten den Abrufbereich im Flughafen Dresden. Dabei fiel den Beamten ein Kind auf, das allein auf das Boarding der Maschine nach Zürich wartete.

Eine Befragung des Kindes und eine fahndungsmäßige Überprüfung ergaben, dass die 14-Jährige als "vermisstes Kind" durch die Polizeidirektion Dresden gesucht wurde. Es stellte sich heraus, dass das Mädchen auf eigene Faust ihren Vater in der Schweiz besuchen wollte.

Die junge Dresdnerin wurde in Obhut genommen und der, zwischenzeitlich informierten und sichtlich erleichterten, Mutter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Holger Uhlitzsch
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden

Das könnte Sie auch interessieren: