Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Bundespolizei stellt 25 illegale Migranten fest

Dresden (ots) - Beamte der Bundespolizei stellten heute Morgen, gegen 07:00 Uhr, in dem aus Tschechien kommenden Euronightline 476 im Hauptbahnhof Dresden insgesamt 25 illegale Migranten fest.

Im Einzelnen handelte es sich dabei um 16 Erwachsene und 9 Kinder aus Serbien, dem Kosovo sowie Montenegro. Das jüngste Kind ist gerade einmal wenige Monate alt, die Älteste Person ist 51 Jahre alt.

Alle Personen äußerten noch im Rahmen der Feststellung gegenüber den Beamten ein Schutzersuchen und werden daher nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen an die Zentrale Ausländerbehörde des Landes Sachsen, nach Chemnitz weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Kirstin Stiefel
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden

Das könnte Sie auch interessieren: