Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Waffe sichergestellt

Hagenwerder: (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach stellten bei einer Kontrolle eines 27-jährigen polnischen Staatsbürgers am 07.03.2016 gegen 04:00 Uhr ein Springmesser sicher. Der Mann war zuvor mit einem PKW Opel Zafira aus Polen eingereist. Das Messer wurde in einem Ablagefach links neben dem Fahrersitz zugriffsbereit aufgefunden. Bei der Inaugenscheinnahme des Messers wurde festgestellt, dass die seitlich heraustretende Klinge eine Länge von 15 cm hat. Da der Besitz und das Führen dieser Messer in Deutschland verboten sind, bestand hier der Verdacht der strafbaren Handlung gegen das Waffengesetz. Das Messer wurde sichergestellt, der Betroffene erklärte den Verzicht auf sein Eigentum. Nach Beendigung aller erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde die Weiterreise gegen 04:30 Uhr gestattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: