Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mit ungültigen Kennzeichen ertappt

Bischofswerda: (ots) - Am 19.01.2016 gegen 14:30Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach in Bischofswerda einen im öffentlichen Verkehrsraum parkenden PKW Renault Megane. Am Fahrzeug befand sich ein 31-jähriger georgischer Staatsangehöriger. Dieser konnte keinen Fahrzeugschein für das Fahrzeug vorlegen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung der angebrachten beiden Kennzeichen aus dem Landkreis Zwickau wurde durch die Beamten festgestellt, dass diese amtlich entstempelt und ungültig sind, obwohl die beiden Zulassungsplaketten noch auf den Kennzeichen vorhanden waren. Auf Anfrage bestätigte die zuständige Zulassungsstelle jedoch, dass dieses Kennzeichen derzeit keine aktuelle Zulassung hat und somit ungültig ist. Damit bestand für die Beamten der Straftatverdacht der Urkundenfälschung. Gegen 15:10 Uhr wurde der Sachverhalt vor Ort an eine Streife vom Landespolizeistandort Bischofswerda übergeben, welche die weiteren Ermittlungen zuständigkeitshalber übernimmt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: