BPOLI EBB: Gesuchter Mann festgenommen

Oberseifersdorf (ots) - Am 14.01.2016 gegen 23:45 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der B178 in Oberseifersdorf einen 22-jährigen deutschen Staatsbürger. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass gegen die Person gleich zwei Haftbefehle vorliegen. Er wurde zum einen von der Staatsanwaltschaft Görlitz wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht. Die Strafe war festgelegt auf 80 Tage Haft, oder Zahlung von 400,- Euro Geldstrafe plus 70,- Euro Kosten. Zusätzlich lag noch ein Sitzungshaftbefehl des Amtsgerichtes in Zittau vor, da die Person zu einer am 23.11.2015 anberaumten Gerichtsverhandlung gegen ihn wegen Diebstählen nicht erschienen war. Die ausgeschriebene Person wurde vor Ort verhaftet und in die Diensträume des Bundespolizeireviers Zittau verbracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Verhaftete in die Justizvollzugsanstalt Görlitz eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: