Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Gesuchten polnischen Staatsangehörigen in Zittau verhaftet

Zittau / B178n (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach stellten im Rahmen einer Kontrollstelle am 02.06.2015 gegen 09:25 Uhr einen 28-jährigen polnischen Staatsbürger in Zittau / B178n fest. Der Mann wurde per Haftbefehl wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durch die Staatsanwaltschaft München gesucht. Der Haftbefehl war ausgelegt auf 59 Tage Haft, oder die Zahlung von insgesamt 1444,50 Euro. Der Mann konnte die fällige Summe zur Abwendung der Ersatzfreiheitsstrafe nicht aufbringen und wurde daraufhin in die JVA Görlitz eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: