Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Haftbefehl wegen gemeinschaftlich begangenen schweren Diebstahls vollstreckt

B99 / Drausendorf (ots) - Ebenfalls per Haftbefehl wurde der Beifahrer in einem bulgarischen PKW gesucht. Bei der Kontrolle am 14.05.2015 gegen 21:35 Uhr durch eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Bundesstraße 99, Fahrtrichtung Görlitz, ergab die fahndungsmäßige Überprüfung der Person, dass der 26-jährige rumänische Staatsangehörige zur Festnahme Strafvollstreckung durch die Staatsanwaltschaft Aachen ausgeschrieben ist. Wegen gemeinschaftlichen schweren Diebstahls wurde der Mann zu 59 Tagen Haft oder der Zahlung von 590,- Euro Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Da er über keine Geldmittel verfügte, konnte er die Festnahme nicht abwenden und wurde in die JVA Görlitz eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: