Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Wieder Drogen in Sohland festgestellt

Sohland (ots) - Am 28.12.14 gegen 15:40 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach einen 25-jährigen deutschen Staatsbürger in der Ortslage Sohland. Dieser reiste zuvor mit einem weiteren 23-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Tschechien ein. Beide Männer waren polizeilich schon in Erscheinung getreten. Während der Kontrolle entstand bei den Beamten der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Beide Männer wurden zur Durchsuchung zur Dienststelle mitgenommen. Noch vor der Durchsuchung händigte der Mann ein Cliptütchen mit 21,68 Gramm Marihuana aus. Bei dem 23-jährigen Begleiter konnten die Beamten 5,58 Gramm Crystal feststellen. Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt wurde in beiden Fällen Strafanzeige gestellt und die Drogen sichergestellt. Der Sachverhalt und die Drogen wurden zuständigkeitshalber an die Bundeszollverwaltung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: