Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Schlagstock sichergestellt

Zittau: (ots) - Am 15.12.2014 gegen 23:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach in Zittau auf der Friedensstraße einen 41-jährigen polnischen Staatsbürger, der mit seinem PKW Audi unterwegs war. Bei einer Inaugenscheinnahme des fahrzeuginnenraumes wurde im Seitenfach auf der Fahrerseite ein Teleskopschlagstock griffbereit festgestellt. Unter dem Beifahrersitz wurde eine Brechstange aufgefunden. Eine Befragung der Person ergab, dass ihm beide Gegenstände gehören. Der Teleskopschlagstock unterliegt einem Führungsverbot und stellt eine Ordnungswidrigkeit gegen das Waffengesetz dar, er wurde durch die Beamten sichergestellt. Die Brechstange wurde gefahrenabwehrend ebenfalls sichergestellt. Durch die Person wurde eine Verzichtserklärung für den sichergestellten Schlagstock abgegeben. Nach Abschluss aller erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde die Weiterreise gestattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: